Die 1. Artillerie 2000 ist eine der jungen Kompanien in der Bürger- Schützen-Gesellschaft Fischeln 1451. Dies bezieht sich nicht nur auf das Gründungsdatum, sondern auch auf das Durchschnittsalter der Kompanie selbst. Alle 10 Gründungsmitglieder sind heute noch in der Artillerie aktiv. Wir sind zurzeit 13 Mitglieder die sich rege am Geschehen der Bürger-Schützengesellschaft beteiligen. Mit Klaus Weichert, 1. Vorsitzender und Horst Krischer, Präsident stehen gleich zwei Schützen in vorderster Reihe unserer Bürger- Schützen-Gesellschaft 1451 Fischeln. Mit Klaus Hess (Geschäftsführer) und Ralf Gemein (Schatzmeister) sind zwei weitere Schützen der 1. Artillerie im Vorstand der BSG verantwortlich tätig. Mit Ralf Krischer stellt die Kompanie den Regimentsstabsarzt. Auch in schiesssportlicher Hinsicht ist die gesamte Mannschaft aktiv und erfolgreich. Die 1. Artillerie 2000 stellte seit 2003 bei den jährlichen Vergleichsschiessen mehrmals den besten Einzelschützen, und gewann wiederholt alle Mannschaftspokale der Gesellschaft.

Aufnahme: Schützen- und Heimatfest 2013


Trotz der Erfolge stehen bei uns aber die schiesssportlichen Aktivitäten nicht alleine im Vordergrund. Seit 2007 organisiert die 1. Artillerie beispielsweise den beliebten „Fischelner Tannenmarkt“, der immer am 3. Adventwochenende stattfindet der bereits viele Besucher anzieht. Für die 1. Artillerie 2000 steht das gemeinsame Treffen und kümmern im Mittelpunkt der Aktivitäten. Wir sehen uns nicht als abgeschlossene Gruppe, sondern bieten auch unseren Freunden und Familien bei den vielfältigen Aktivitäten die Möglichkeit mitzumachen. So ist es für uns eine jährliche Freude, für ein verlängertes Wochenende, nur unter Vätern, Camping mit unseren Kindern zu erleben. Wir laden regelmäßig Freunde und Väter zu launischen und nicht ganz ernstgemeinten Vergleichsschießen ein und organisieren letztlich alle 2 Jahre einen gemeinsamen Kurzurlaub zu den schönen Orten unserer kleinen Welt.